Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 AKTUELL- Programm 2019
 
 
Matinées 2019
 
So.,  3.2. Start Up
12.30-16.00h
WIR & Spielraum:
ein Crossover-Experiment
Georg Mahr, Hans-Georg Leven, Yuri, Jochen,
Ade Gandhi, Adolf Klemenz, Andre Pinders, Hubert Engels
 
Wir wagen Neues!
Sie hören Ungewohntes!!
Kein Ton wie der andere, keine abgedroschenen Phrasen.
Trotzdem rund und klangvoll.

  Außerdem: Noch nicht ganz getrocknete Gemälde des Malclub Kulturscheune

 Bitte lautlos herbeifietsen oder weiträumig parken.
 Der Eintritt ist frei, der Hut geht ´rum.
 Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
 
7.4. Spring Rein
12.30-16.00h
Drei & Spielraum:
noch ein Crossover-Experiment
DREI: Der musikalische Schulterschluß von Rhein und Ruhr bewegt sich ausschließlich  im 'jetzt', freifallend und höchst emotional inmitten energetischer Impulse. Offen improvisierte Musik, authentisch, ohne Netz und doppelten Boden, kreieren DREI in spannender Instrumentierung improdesken Sound, stets eigenwillig und dicht.Permanent auf dem Weg seiend, echtzeitkammermusikalisch, dem Gespür überall hin folgend. DREI: Uwe Juchum: Bassklarinette, Kai Winter: Altsaxophon, Dirk Friedrich: chromatische Mundharmonika
https://m.youtube.com/watch?feature=youtu.be&v=YirHXurTCiM 
Spielraum: Gitarre: Ade Gandhi, Bass: Adolf Klemenz,Sax:  Andre Pinders, Fallwerk: Hubert Engels
 
30.6. Welcome Summer
12.30-16.00h
 
 8.9. Zurück
12.30-16.00h
 
3.10., 17. Scheunengeburtstag
12.30-16.00h
 
 24.11. Herbstzeitlos
12.30-16.00h
 mit improvisierter Musik
 

Frühjahr 2019

funky health

Der erfahrene Heilpraktiker und Stoffwechselexperte Mike Wiertz entführt uns

in seinem zweiten Vortragsteil (Fortsetzung vom 7.9.18)

auf eine ganzheitliche und interessante Reise durch den körpereigenen Stoffwechsel.

Gesund werden, gesund bleiben.

Was tun, wenn der Stoffwechsel klemmt?

Lernen in Zusammenhängen zu denken.

Was kann ich selber tun „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Entgiften, entlasten, entsäuern, regenerieren, aufbauen,- worauf sollte ich achten.

Über 20 Jahre Praxiserfahrung werden auf den Punkt gebracht.

Mit und von Heilpraktiker Mike Wiertz

 

leider vorbei:

LesArten-LesOrte

Sa., 17. November, 19-21 Uhr

LesArten-LesOrte

Sa., 17. November, 19-21 Uhr

Wo das Wünschen noch helfen kann…

 

Vorweihnachtlich mit Klassikern, Lyrik und humorvollen Erzählungen

 

 

Beatrix Mahlow. Illustrationen: Ein-Winter-Wunder- Wünschebuch© 2012Verlag am Eschbach in der Verlagsgruppe Patmos der Schwabenverlag AG, 2016  www.verlag-am-eschbach.de

Atelier Runde-Art, Marktstr. 21, D-47647 Kerken

Infos unter:  +49 (0) 170 – 8128876, info@runde-art.de, www.runde-art.de